Trendüberblick Herbst/Winter 2021

Der Herbst/Winter 2021 ist von futuristischen Details, und Minimalismus geprägt. Altbekanntes und der Drang nach Veränderung wechseln sich gegenseitig ab. Die Qualitäten werden noch softer, das Schwarz noch dunkler, die Materialien noch nachhaltiger.

Das Ergebnis? Minimalistische Designs, die durch ihre Schlichtheit überzeugen, gepaart mit Naturtönen und Mustern aus den 60er Jahren.

Locker und Lässig

Das sind die Modelle des Winters. Da das Wort Homeoffice in aller Munde ist, wird bei den Passformen auf Bequemlichkeit und Stil gesetzt. Besonders die Rückkehr der Stoff-Jacke aus Tweed- und Jersey-Stoffen wird zelebriert. Als Sakko-Ersatz werden lockere Field und Blouson-Optiken eingesetzt, die einen sportiven Look generieren.

Mann mit braunem Sakko und gestreifter Hose vor Baumstamm und weißem Hintergrund von Carl Gross mit Blick in die Kamera

60er Jahre sind im Muster-Trend

Pepitas und Glenchecks aus den 60er Jahren bilden einen Kontrast zu technischen, zum Teil sogar glänzenden, Oberflächen mit Anmutungen aus den 90er Jahren. Auch hier hält die Vergangenheit Einzug in die Modernität von Morgen. Schlichtheit ist angesagt, weshalb Uni-nahe Strukturen überwiegen.

Mann mit Brille mit verschränkten Armen und Beinen und gemustertem Mantel und brauner Hose und braunen Schuhen von Carl Gross

Schwarzgefärbt

Farblich geht der Trend zu Schwarz und Grau. In Kombination mit Blau, Braun- und Erdtönen werden sie neu und frisch interpretiert. Helligkeit ist das saisonübergreifende Thema – Flanelle und Cord-Stoffe in Beige und Hellgrau. Salz&Pfeffer-Optiken wie in den 70er Jahren sind gefragt.

Mann mit Brille und Blick nach links mit schwarzem Sakko, Pullover und Hose von Carl Gross.

Nachhaltigkeit

Sustainability bleibt über alle Trends hinweg Top-Thema Nummer Eins.
Gemäß unserer Philosophie „wir machen uns auf den Weg“ haben wir unsere Linie CONCEPT GREEN konsequent weiter ausgebaut.

Mann mit beigem Pullover und braunem Sakko vor einem Feld von Carl Gross

Verpassen Sie keinen Trend mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren

Ihr CARL GROSS Team

2021-01-22T10:11:50+01:00